on 19 April 2017
Zugriffe: 844

Das Endspiel

Screenshot 19

 

Das Endspiel folgt nach der 6ten Epoche.

Es ist der krönende Abschluss 
deines Spiels - deines Teams - deiner Stadt & deiner Region.

Nach 6 aufregenden Epochen mit spannenden Wettbewerben, zielstrebigen forschen durch die Geschichte der Eisenbahnentwicklung,
Ausbau deines Streckennetzes und zahlreicher Aufstiege der Städte, könnt Ihr nun als Team beweisen wie fest eure Gemeinschaft zusammengeschweißt ist.

Du kannst deine Heimatstadt nicht mehr ändern 

Du kannst deine Gesellschaft nicht mehr wechseln

Vertretung funktioniert nicht mehr

In Steam over Europe kommt aus jeder Region die beste Stadt ins Endspiel. Ebenso kommen auch alle top 10 Städte in das Endspiel.

Im Classic Szenario kommen nur die top zehn Städte in das Endspiel.

 

 

Startreihenfolge

Screenshot 15

Je nach Plazierung der Stadt beginnt die beste am Anfang und die darauffolgenden im 30 Minuten Abstand danach.
Nicht gleich die erste Stadt zu sein bedeutet aber nicht zwingend das Ihr schon verloren habt.
Wenn man ein paar einfache Regeln einhält kann man immer noch aufholen und Gewinnen. 

Im Bild links seht Ihr eine Startreihenfolge aus einem vergangenen Spiel.

Kiew hat Stadt Level 49 erreicht und hat bereits gestartet. Vilnius startet als 2ter.

Aber Achtung - je höher der Level der Stadt ist, um so mehr Tonnen an Waren muss die jeweilige Stadt im Endspiel je Ware in die Stadt fahren.

Du siehst also erster ist nicht gleich Sieg! Diese Runde hat zB. Göteborg gewonnen. Mailand wurde 2ter.
Grund für deren Sieg war eine ausgezeichnete Disziplin in der Einhaltung der Grundregeln und ein gutes Teamwork.

Alle Spieler aller Städte der Region haben zusammengeholfen um diesen Sieg für sich zu verbuchen.

Ihr seht das 13 Städte angetreten sind. Auch in der Region von Göteborg sind 2 Städte von 5 in das ES (=Endspiel) gekommen. Die Region hat sich aber untereinander gut abgesprochen und für eine Stadt entschieden. Es macht kaum Sinn seine Kräfte auf 2 Städte aufzuteilen. Konzentriert auf die eine Stadt und rechtzeitig vorbereitet mit dem Gleisausbau in dieser ausgewählten Stadt, ist es einfacher das Ziel zu erreichen.

 

  

 

 

 

Die Aufgabe 

Ziel im Endspiel ist es alle 48 Waren des Spieles und die Passagiere in der benötigten Menge in die Stadt zu fahren.

Die Waren:
In zufällig vorgegebenen 4 Staffeln zu jeweils 12 Waren 

Screenshot 17

Alle 15 Minuten wird von den gelieferten Waren eine prozentuelle Menge abgezogen - Der Stadtverbrauch.
(Bild - Metropole - das Stadtsymbol zeigt die Zeit bis zum nächsten Abzug)

Ist eine Ware einmal in der geforderten Menge geliefert gilt sie als erledigt. (Anzeige Metropole 4/49) 
Man muss sich um den Abzug nicht mehr kümmern.

(Siehe Bild - Waren mit grünem Häckchen)

Ihr seht aber auf dem Bild im Kasten "Metropole" das Fabrik-Symbol. Hier lauft die Zeit von 60 Minnuten abwärts.
Dieser Countdown ist euer Feind.
Denn alle 60 Minuten wird die Wartezeit (=WZ) der Betriebe jeweils Aufgrund der abgeholten Mengen neu berechnet.
Holt ihr viel ab, steigt die Wartezeit - Züge die stehen sind schlecht für eine schnelle Erreichung der geforderten Mengen.

Das nennt man Neuberechnung = NB

Die kleinen orangenen Figuren bei den Waren am Bild bedeuten übrigens dass du diese Ware gefahren hast und auch entsprechend der Menge eine bestimmte anzahl Prestige bekommst. In Summe ist das ordentlich viel! Klick auf die WAre um dir die Transportrangliste anzusehen. 

 Strategie Warenlieferung:

Ihr wollt natürlich alle, daß eure Loks nicht lange in einem Betrieb warten bevor sie die Waren abholen und in die Stadt fahren können!

Dazu ist eine niedrige Wartezeit unbedingt nötig. Wie aber soll man die erreichen wenn man keine Zeit für Zulieferung hat um die Wartezeit zu senken?

Ganz einfach - Spieler die schon geübt sind im ES wissen es und ärgen sich immer sehr wenn andere es nicht wissen und somit den Plan zerstören

Man muss den Betrieb lange genug nicht anfahren damit sich die Wartezeit auf 0 Sekunden senkt,
und dann die Ware innerhalb dieser 60 Minuten in die Stadt fahren

Am besten der Betreib wird schon 4 Stunden vor beginn des Endspieles nicht angefahren. 
Vor dieser Zeit sollten alle Betriebe gut mit Zulieferwaren gefüllt sein und in den Epochen davor ordentlich gelevelt haben.

Screenshot 16

 

Das klingt einfach, ist es aber durchaus nicht. Es klappt nicht wenn alle versuchen jede Ware in dieser 1 Stunde zu erledigen.

Es klappt nur wenn man eine Ware nach der anderen erledigt.

Das nennen die Profis dann die ANGESAGTE WARE - oder auch die "ON-WARE" weil diese Ware von allen Spielern die Online sind gefahren werden muss. 

Du siehst diese Ware im Stadtmenü als grün hinterlegte Ware mit einem kleinen Lautsprechersymbol am Warenzeichen. (Bild rechts)

Fahrst du inzwischen aber eine andere Ware - ist der Zauber von null Wartezeit zerplatzt.

Fahrst du die Ware von einem anderen Werk - ist der Zauber von null Wartezeit zerplatzt.

Du siehst auch am Bild rechts bei Lampen und Elektronik, dass diese Ware schon angefahren wurde -
diese Stadt hat es nicht geschafft. Hier waren einige Fahrer nicht richtig geschult für das Endspiel. 

Die "ON-WARE" und das Werk-Lager-Hafen von wo gefahren werden muss,
wird von einem vorab bestimmten "ANSAGER-TEAM" eingestellt und mitgeteilt.

  • Im Forum
  • Im Chat
  • Im externen Chat (falls eingerichtet und mitgeteilt)
  • Im Bürgermeister-Menü

Wie du siehst ist das so wichtig, dass es gleich mehrmals mitgeteilt wird um hier blos keinen Fehler zu machen.

Bekommst du wärend des ES eine Nachricht das du eine Ware nicht fahren sollst - dann hast du was falsch gemacht.
Das kann passieren und ist auch kein Grund auf den Hinweis mit Wutausbrüchen zu reagieren. (passiert leider auch hi und da)
Stelle einfach deine Fahrpläne auf die Angesagte Ware um und in ein paar Stunden hat sich das Werk das du angefahren hast wieder "abgekühlt".
Das heisst die Wartezeit ist wieder gegen null gesunken. Machen das mehrere Fahre/innen sieht es böse aus.

Also Wichtig:

NUR ANGESAGTE WARE FAHREN - NICHTS ANDERES

Zur Angesagten Ware gehört aber auch die "OFF-WARE" -

Die Ware die alle Spieler fahren dürfen die nicht online Sind um ihre Loks nicht Sinnlos in der Stadt zu parken.
Auch diese Ware wird im Chat & im Forum bekanntgegeben.

Hier wird meist ein Werk angegeben das nicht das nächste zur Stadt ist um ein stetes anfüllen der Ware vorzubereiten um diese dann wenn sie zur ON-WARE wird von einem Betrieb nahe der Stadt möglichst mit 0 Wartezeit fertig zu fahren. 

Ware wird nicht in 60 Minuten vollständig geliefert:

Auch das kann mal passieren. wenn zu wenig Leute online waren - oder der Betrieb von Anfang an schon zu hohe Wartezeit hatte. 
Hier ist es wichtig das du gut vorbereitet bist und von einer Ware 2-3 unterschiedliche Betriebe angeschlossen hast.

Die Ansager geben dann bekannt von welchem Betrieb - Hafen oder Lager dann gefahren wird.

 

IcoTrankTrains 128Bonusloks

Solltest du Güter-Bonus-Loks haben die die angesagte Ware nicht fahren können, parke sie in der Stadt und frag die Ansager ob du sie für die Zulieferung einsetzen kannst.

 

 

IcoPassengers 01

Personentransport

Die Personen die in die Stadt transportiert werden sind vom Stadtverbrauch alle 15 Minuten ausgenommen.

Was reinkommt bleibt drinn
Ich empfehle die Personen-Bonusloks dafür zu benutzen die ihr in den Epochen davor mit Gold gekauft habt oder bei Wettbewerben gewonnen habt.

 

IcoAnnouncement 512

Die Ansager

Sie haben im Endspiel den nervenaufreibensten Job!

Unterstütze sie, indem du genau das machst was sie ansagen. 

Alle 60 Min

uten ändern sich die Wartezeiten der Betriebe. Innerhalb weniger Sekunden/Minuten müssen sie entscheidungen treffen wie ein Flugpilot.

  • Sie prüfen für alle 12 Waren alle angeschlossenen Betriebe auf ihre Wartezeit
  • Sie müssen genau wissen(oder erraten) wieviele Spieler online sind um eine Ware in den kommenden 60 Minuten in die Stadt zu fahren
  • Sie müssen wärend des gesamten ES online sein (meist wird hier abgewechselt)
  • Sie stellen im Bürgermeistermenü die angesagte Ware ein
  • Sie schreiben die Angesagte ON & OFF-Ware in den Chat und ins Forum
  • Sie müssen gelegentlich Spieler ausfindig machen die falsch fahren und ihnen eine nette Nachricht senden.
  • Sie müssen einen Plan finden falls Falschfahrer offline sind und nicht umstellen können/wollen
  • Sie leiten euer Endspiel
  • Von Ihnen ist das Gelingen und der Sieg abhängig

die Ansagen der zu fahrenden Ware und des Betriebes erfolgen oft erst nach der Neuberechnung
und können manchmal ein paar Sekunden oder mal 'ne Minute verzögern.

Es macht keinen Sinn, im Forum nach der Ansage zu drängeln.
Häufig kann das Ansagerteam gar nicht im Forum mitlesen, weil Waren und Betriebe ausgetüftelt werden müssen.
Außerdem müssen nach der Neuberechnung die Wartezeiten nochmals verglichen werden,
denn was eben noch gering war, kann z.B. durch Sabbotage plötzlich hoch sein.


Gebt den Ansager/-innen nach der Neuberechnung einfach etwas Zeit. Wir stehen dann alle unter Strom :-)

Gute Laune und aufmunternde Worte im Chat oder Forum "Diskussion" sind hier nützlich um ihnen Kraft zu geben das ES zu überstehen.

Je besser du auf Ihre Ansagen hörst und um so mehr angesagte Waren du mit vollgas in die Stadt bringst, desto mehr Prestige wirst du für gelieferte Mengen bekommen.

Brich keine Mehrheiten bei Betrieben - das stört nur den Spielablauf. Achte auch hier so wie in den Epochen davor auf die Mehrheiten in Betrieben beim investieren!

 Es kostet wirklich eine gewisse Portion Konzentration, möglichst die richtige Wahl zu treffen.
Deshalb sollen Ansagen auf keinen Fall diskutiert werden.

Wenn Ansagen in Frage gestellt werden, bringt das nur Chaos und Verwirrung, führt zu Unmut und Abbrüchen,
die kein Mensch braucht.

Z.T. müssen Wagen extra gekauft werden, um eine Ware mitzufahren.

Wird diese plötzlich abgebrochen, fehlt jemandem u.U. das Geld, eine andere Ware mitzufahren.

Deshalb Bitte:

keine Diskussionen, während des Endspiels !

 

Die WaggonsIcoWaggons 64

Vorbereitend zum Endspiel sollte jeder versuchen für seine Loks alle Waggons zu allen Waren zu besitzen.
Bei 5 Olymp zu je 85 Wagen sind das 425 St. pro Ware. Je nachdem ob du Bonusloks hast oder nicht entsprechend mehr.
Mit den Einnahmen in Epoche 6 sollte das nicht schwer sein.

Sollte man es nicht schaffen, gibt es im Endspiel eine Liste aller erledigten Waren. Waren die "erledigt" sind musst du nicht mehr fahren und kannst somit die Wagen verkaufen um notfalls neue Wagen einer anderen Ware nachzukaufen die noch gefahren werden soll und wo es nicht für alle Waggons gereicht hat.

TIPP:

Falls du in Epo 6 nicht mehr weist wohin mit dem Geld und deine Bank voll ist, kannst du Dir übrigens auch Pharmawagons kaufen um diese dann später um 25% weniger zu verkaufen. Damit kannst du verhindern das deine Loks keinen Umsatz mehr fahren und du verlierst kaum Geld! 

 

 

Das Ende

Hat die erste Stadt alle 4 Blocks zu je 12 Waren in benötigter Menge an Tonnen in die Stadt gefahren, und alle Passagiere geliefert ist das Endspiel vorbei und der Sieger steht fest.Screenshot 24

2 Waren bevor dies der Fall ist - kommt eine Warnmeldung vom Spielserver das es bald vorbei ist.

Damit ist die Spielrunde mit ihren 6 Epochen und dem Endspiel vorbei.

Du bekommst dann für je 1000 Prestigepunkte 1 Gold

Am Europaserver bekommst du auch noch reichlich Prestige für den Rang deiner Region.  

So bekommst du für den 8ten Platz 20.000 Prestige - also 20 Gold

Rang Prestige Gold
1 100,000 100
2 80,000 80
3 70,000 70
4 60,000 60
5 50,000 50
6 40,000 40
7 30,000 30
8 20,000 20
9 10,000 10
10 0  

(Irrtum Vorbehalten)

Der Server bleibt dann meist für weitere 2 Tage offen um dich mit deinen Freunden abzusprechen wo ihr als nächstes startet.

Das Gold und dein Plus-Account wird eingefrohren und steht dir nach dem Serverneustart wieder zur Verfügung.
Du kannst noch weiter Waren transportieren, Geld verdienen, Schienen legen - aber es zählt nichts mehr zum Prestige hinzu.

Das Spiel ist vorbei - die Sieger stehen fest und ich hoffe du hattest viele schöne Momente dabei!

 

 Nochmal kurz das wichtigste:

Vorbereitung 4 Stunden vor dem Endspiel

  • Endspielstadt festlegen und als Heimatstadt wählen
  • Alle Züge in der Stadt parken
  • Alle Betriebe und ausweichbetriebe in der ES Stadt anschließen
  • Ansagerteam bestimmen
  • Forumthemen für ON & OFF Ware - Erledigte Ware und Diskussion vorbereiten
  • Externen Chat bekanntgeben

Während des Endspieles

  • Ansagen beachten
  • nur ON-Ware fahren
  • wenn du dein Spiel beendest oder den PC verlässt auf "OFF-WARE" wecchseln
  • Keinen Betrieb anfahren ausser den, der angesagt ist.
  • Waggons die du nicht benötigst verkaufen wenn du Geld für neue Waggons brauchst.
  • Chat - Forum verfolgen um spontane änderungen gleich umzusetzen
  • Spiel neu laden wenn der Server hängt :-)

Viel Spaß - Prost & Gute Fahrt

Bierbrauer

 

Add a comment

Unterhalte dich mit anderen Spielern im Chat. Plane, sprich dich ab, diskutiere

Der IRC-Chat

Steam over Europe das neue Szenario von Traviagames - Rail-Nation erfordert völlig neue Strategien.Lies dir die Tipps durch was alles zu beachten ist.

Steam over Europe

Bringe deine Ideen und Erfahrungen auf unsere Forrumplattform um andere Spieler an deinem Wissen teilhaben zu lassen. Durchstöbere das Forum Hilfe und Tipps zu erhalten. Führe Diskussionen und verfolge Sie im Forum. Du musst registriert und angemeldet sein um zu Posten.

Forum

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen